17.03.2020

CORONA - Informationen für Rehabilitandinnen und Rehabilitanden

Liebe Rehabilitandinnen und Rehabilitanden,

im Moment ist das öffentliche Leben sehr stark durch die COVID-19 Epidemie bestimmt. Die zuständigen Behörden haben Maßnahmen ergriffen und vorgeschlagen, die die Ausbreitung der Krankheit zu Ihrem Schutz verhindern sollen.

Ziel aller Maßnahmen ist es, dem Virus die Möglichkeit für eine weitere Ausbreitung zu nehmen. Dies erfolgt im Wesentlichen durch die drastische Reduzierung sozialer Kontakte. Insbesondere zu IHREM SCHUTZ haben wir deshalb die folgenden Maßnahmen festgelegt, die ab sofort und bis auf weiteres für unsere Kliniken gelten:

  • der Empfang von Besuch durch Angehörige sollte in dieser Zeit vollständig unterbleiben
  • Beurlaubungen während des stationären Rehabilitationsaufenthaltes können leider nicht genehmigt werden
  • Besuche von externen Veranstaltungen oder Restaurantbesuche während des Aufenthaltes sind nicht gestattet. Für den geselligen Austausch in der Freizeit steht Ihnen unsere Cafeteria zur Verfügung
  • Bitte bringen Sie ausreichende Wäsche für den gesamten Aufenthalt mit.

Diese Maßnahmen dienen Ihrem persönlichen Infektionsschutz. Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen mit Ihnen, dass durch das Zusammenwirken aller eine baldige Normalisierung der Situation eintritt.