26.04.2021

Klinik Dreizehnlinden ermöglicht Weiterbildung in der Neurologie

Die Klinik Dreizehnlinden in Bad Driburg hat von der Ärztekammer Westfalen-Lippe die Zulassung zur Weiterbildungsstätte in der Neurologie erhalten.

Ärztinnen und Ärzte, die sich für die Facharztrichtung Neurologie interessieren, können ihre Weiterbildung ab sofort in der Klinik Dreizehnlinden starten.

Der Chefarzt der Abteilung, Dr. med. Moin Siddiq Dhedhi, verfügt über die Weiterbildungsbefugnis: „Ich freue mich, dass wir nun als Weiterbildungsstätte Ärztinnen und Ärzten eine Weiterbildung zum Facharzt/-ärztin Neurologie ermöglichen können. In unserer Klinik behandeln wir Krankheiten aus dem gesamten Spektrum der Neurologie. Wir führen Behandlungen und Anschlussheilbehandlungen (VDR - Phase C und D/AHB) nach akuten oder stattgehabten neurologischen Erkrankungen oder Unfällen mit Schädigung des Nervensystems durch. Dieses breite Spektrum macht unsere Klinik als Weiterbildungsstätte besonders attraktiv.“

Interessierte Ärztinnen und Ärzte können sich gerne direkt an die Klinik wenden: bewerbung.dreizehnlinden@vital-kliniken.de