Klinik Dreizehnlinden in Bad Driburg

Menschlichkeit und Qualität im Gesundheitsgarten Ostwestfalens

Den Menschen im Blick

Das Städtchen Bad Driburg befindet sich direkt am Fuße des südlichen Teutoburger Waldes. Umrahmt von einer herrlichen Landschaft liegt die Klinik Dreizehnlinden zentral gegenüber dem historischen Bahnhof. Hier begegnet man Ihnen als Mensch und Partner. Gemeinsam mit den Patienten machen wir uns auf den Weg zu Gesundheit und Wohlbefinden.

Die Indikationen Orthopädie, Neurologie und Innere Medizin werden in der Klinik Dreizehnlinden fachübergreifend behandelt. Und das aus gutem Grund: Oft sind viele Faktoren ursächlich für eine Krankheit, und genauso oft ist es ein Zusammenspiel aus mehreren Faktoren, die wieder zur Gesundheit führen. Den Menschen im Blick – nach dieser Devise arbeitet ein engagiertes Team in der Rehaklinik Dreizehnlinden in Bad Driburg und heißt Sie herzlich willkommen.

Modernisierung der Klinik Dreizehnlinden

Zum weiteren Ausbau unserer gebotenen hohen Strukturqualität werden wir von 2016 bis 2018 fünf Millionen Euro in die Infrastruktur der Klinik investieren. Der Fokus der Investitionen liegt auf der Modernisierung von Gästezimmern, von Sozialräumen wie dem Speisesaal und der Einrichtung eines Cafés, der Modernisierung von Therapieräumen sowie von Arbeitsplätzen. Ziel dieser Maßnahmen ist es, optimale bauliche Bedingungen für neue medizinische Konzepte zu schaffen und den Patientenkomfort und die Patientenzufriedenheit zu steigern.