Ein Quell der Ruhe im Herzen der holsteinischen Schweiz

Herzlich willkommen in unserer Klinik - zur Rehabilitation, Anschlussheilbehandlung oder Prävention!

Sie suchen Experten für Psychosomatik/Psychotraumatherapie, Innere Medizin/Kardiologie und Orthopädie? Gleichzeitig schätzen Sie eine idyllische Lage direkt am See? Dann sind Sie in unserer Klinik Buchenholm in Bad Malente bestens aufgehoben. Naturheilverfahren ergänzen unser medizinisch-therapeutisches Angebot.

 

Das Besondere an der Klinik Buchenholm:

  • Spezielles Betreuungsprogramm für Patienten mit Posttraumatischer Belastungsstörung (PTBS) nach Unfällen/Überfallen.
  • Behandlung von Depressionen, Anpassungsstörungen und Angsterkrankungen.
  • Naturheilverfahren ergänzen das medizinisch-therapeutische Angebot.
  • Ärztliche und pflegerische Versorgung rund um die Uhr - auch an Sonn- und Feiertagen - ist für uns selbstverständlich.
  • Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen Therapiebereichen arbeiten berufs- und Indikationsübergreifend an gemeinsamen therapeutischen Zielen.
  • Die Therapien erfolgen mit hoher Frequenz. Ein mit neuesten Geräten ausgestatteter MTT- bzw. Fitnessraum steht Ihnen zur Verfügung.
  • Die Klinik verfügt über einen eigenen Fahrdienst.
  • Die Klinik Buchenholm liegt direkt am Dieksee. Die landschaftlich sehr reizvolle Umgebung lädt zu Erkundungen in die Holsteinische Schweiz ein. Dabei kann die Seele Abstand vom Alltagsstress nehmen - und das ist für den Heilungserfolg ebenso wichtig wie die medizinische Versorgung.
  • Die Klinik bietet vielfältige Freizeitmöglichkeiten - unter anderem auch eine Sports-Bar mit Sky-Programmen.
  • Ein modernes Gästehaus mit komfortablem Ambiente für Präventionsgäste und Präventionsgruppen.

 

Wir sind Partner im Netzwerk Exoprothesennetz.SH, das sich für eine optimierte und wohnortnahe Versorgung von Menschen mit Amputationen engagiert und mit gezielten Innovationsprojekten technische Lösungen in der Orthopädietechnik vorantreibt. Das Exoprothesennetz.SH ist gefördert durch das ZIM-Programm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.